WordPress WorkshopS
Termine // Ziele // Voraussetzungen

Nächster Termin

>> WordPress-Workshop im KREATIVKONTOR
28. und 29. August 2018
jeweils von 15 - 17.30 Uhr

Themen sind bespielsweise:
• Aufbau und Funktionsweise
von WordPress-Webseiten
• Pflege der Inhalte, Aktualisierung
• Einblicke in "WordPress Backend"
• Anwendungsmöglichkeiten wie Plugins, Widgets u.v.m.  

Ziel des Workshops

Die eigene Website mit WordPress pflegen und erweitern – das können Sie nach Abschluss des Workshops im KREATIVKONTOR. Wir richten uns mit diesem Kurs an Menschen, die WordPress erst kennenlernen. Es ist also keinerlei Vorwissen erforderlich. Alle wichtigen Punkte wie Beiträge, Seiten, Fotos und andere Inhalte werden von der Pike auf gezeigt.

Für alle Teilnehmenden wird eine eigene WordPress-Demo-Installation eingerichtet. Mit dieser ist es möglich, ohne Vorwissen direkt loszulegen. Ein Laptop mit WLAN Zugang ist Voraussetzung und muss mitgebracht werden.

Nach diesem zweitägigen WordPress-Workshop können Sie alles, was Sie für die Aktualisierung einer professionellen und für mobile Endgeräte tauglichen Website benötigen.

Voraussetzungen

• Allgemeine PC- und Internet-Kenntnisse
• Grundlagen im Umgang mit einem gängigen Browser
• Grundlagenkenntnisse in der Textverarbeitung
• WLAN - fähigen Laptop mitbringen

Zeit: 2 x 2,5 Stunden
TeilnehmerInnen: max. 4 Personen
Preis: 350,- zzgl. MwSt. pro Person

Mehr zu Kreativkontor

Auf unserer Homepage erhalten Sie einen Einblick in unsere Arbeit. Besuchen Sie uns unter www.kreativkontor.de

KREATIVKONTOR - für Menschen gestalten

Glasstr. 80 // 50823 Köln
Fon 0221-5625036 oder 0221-5000795
info@kreativkontor.de

www.kreativkontor.de

Wir & wordpress

Britta L.QL

Diplomierte Grafik-Designerin, Design Director & Social Media Managerin

Sabine Nierich

Mediengestalterin & Webmaster (Schwerpunkt WordPress)
Seit vielen Jahren schon betreut KREATIVKONTOR hauptsächlich Vereine und Selbständige bei der Umsetzung von Content-Management-Websites (CMS). Wir haben uns 2009 entschieden, ausschließlich mit dem CMS-System WordPress zu arbeiten. Unter anderem, weil dieses System auch für Unerfahrene relativ einfache Möglichkeiten bietet, eigene Ideen (Texte und Bilder oder Videos) zu präsentieren und ganz wichtig: selber zu aktualisieren.
+++ Unsere „Schulungen“ werden mit großer Begeisterung seitens der WordPress-StarterInnen angenommen. +++ 2018 haben wir einen Word-Press-Workshop für EinsteigerInnen, basierend auf unseren langjährig erworbenen Erfahrungen, entwickelt. An zwei aufeinanderfolgenden Nachmittagen können Interessierte in unseren Räumen das Knowhow zur Umsetzung der eigenen Website mit dem CMS-System WordPress erwerben. +++ Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns.